Tanztheater

Am 22. Februar 2014 wurde das Tanztheaterstück Winterblumen im Rahmen des Inklusionsprojektes aufgeführt. Seit Oktober 2013 probten 25 bis 30 Menschen im Bremer Westen und Norden unter der künsterlichen Leitung von Wilfried van Poppel und Amaya Lubeigt von DELooPers-dance2gether. Unter tosendem Applaus endete ihre Arbeit mit einer Aufführung im Kulturbahnhof in Vegesack. Die Meisten der Tänzerinnen und Tänzer beschäftigten sich zum ersten Mal aktiv mit einem Tanztheaterstück und entdeckten dabei viele neue Möglichkeiten, im Tanz ihren Ausdruck zu finden.