TanzTheater in der Schaulust

Am 23.07.15 führten 16 Tänzerinnen und Tänzer das TanzTheaterstück Winterblumen15 auf.
Seit Februar 2015 probten im Rahmen unserer inklusiven Stadtteilarbeit ca. 20 Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam. Das, was in der Gesellschaft häufig als Andersartig empfunden wird, bekam hier einen neuen Blickwinkel und einen besonderen Glanz. Die Unterschiedlichkeit jedes Einzelnen ergibt das besondere Ganze.

Die international bekannten künstlerischen Leiter Wilfried van Poppel und Amaya Lubeigt von DE LooPERS-dance2gether und Susan Brannet leiten und begleiten die TeilnehmerInnen mit großer Herzlichkeit und viel Feingefühl. Dadurch brachten die Tänzer und Tänzerinnen Außerordentliches auf die Bühne.